c't 17/2017: Bauanleitung Raspi mit Google Assistant

Antworten
Benutzeravatar
Halvar
Beiträge: 31
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 12:52

c't 17/2017: Bauanleitung Raspi mit Google Assistant

So 6. Aug 2017, 23:40

Wie bei Alexa gibt es auch beim Google Assistant die Möglichkeit, die Funktionen über eine Programmierschnittstelle aufzurufen, hier heißt sie "Google Assistant SDK". (Mehr dazu bei Google: https://developers.google.com/assistant/sdk/overview)

In der aktuellen c't ist eine Bauanleitung für eine Art "Google Home im Selbstbau".

Link zum Artikel (kostenpflichtiger Download, man kann natürlich auch einfach das Heft kaufen oder hat ein Abo...): https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-17 ... 87229.html

Nicht ganz klar wird mir aus dem Artikel, wie die Spracherkennung für die Hotwords funktioniert. Mir sieht es danach aus, als gäbe es in dem Demoprogramm aus dem Python-SDK von Google, das benutzt wird, keine lokale Hotword-Erkennung, sondern nur eine auf Googles Servern. Das wäre blöd ... Ausprobiert habe ich die Bauanleitung noch nicht, aber werde das wohl noch irgendwann machen.
0 x

no avatar
oggy
Beiträge: 41
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 08:53

Re: c't 17/2017: Bauanleitung Raspi mit Google Assistant

Di 8. Aug 2017, 19:16

sowas will ich auch noch basteln ... ich hab es noch nicht ausprobieren können, aber eventuell wäre snowboy ein guter Weg, um auch eine Hotword-aktivierung zu realisieren. https://snowboy.kitt.ai
0 x

Antworten