Seite 1 von 2

Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Di 23. Okt 2018, 19:16
von Eric
44122230_1525235554289772_7236503557086642176_n.jpg
Hat man einmal mit der Anschaffung eines Google Home begonnen, kommt eventuell bald der Punkt, an dem man das Gerät in mehreren Räumen nutzen möchte. Zwar ist der Google Home Mini manchmal recht günstig zu bekommen (aktuell zum Beispiel circa 33€), möchte man aber ein Gerät in jedem Raum geht das schnell ins Geld.

Praktisch wäre hier, könnte man den Mini in verschiedenen Räumen nutzen, ohne ihn jedes Mal neu hochfahren zu müssen. Oder könnte man mit ihm die Musik durch die Wohnung oder bis in den Garten tragen. Doch mangels Akku ist das standardmäßig nicht möglich. Einzig JBL hat mit dem Link 10 und Link 20 Lautsprecher mit Akku im Angebot.

Diese Lücke möchte nun Kiwi Design schließen und verkauft ein Batterie-Dock für den Google Home Mini an. Ein Exemplar wurde mir zum Test freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Design
IMG_20181019_160811881-min.jpg
Die Batterie hat ein minimalistisches Design, dass mir recht gut gefällt. Farblich ist es gut auf den Stoff des Google Home Mini abgestimmt. Ich habe hier die weiße Version, eine schwarze ist auch verfügbar. Natürlich trägt der Akku bei dem Form ordentlich auf, doch das insgesamt wirkt das wirklich stimmig und könnte auch von vornherein so vorgesehen sein. Außen bekommt man ein weiches und rutschfestes Gummimaterial, dass wie aus einem Guss wirkt. Minimalistisch ist das Logo des Herstellers auf der Vorderseite abgebildet, außerdem gibt es vier LEDs, die den Ladestand anzeigen und vom Design her an die LEDs des Minis selbst angelehnt sind. Auf der Rückseite findet man den Ein- / Ausschalter und den USB-Anschluss.


Einrichtung
IMG_20181019_160913731-min.jpg
Angeschlossen ist der Home Mini an den Akku wirklich schnell. An der Oberseite des Akkus ist der passende USB-Anschluss mit Flachkabel versteckt, nach dem Anschließen, drückt man den Mini einfach in den weicheren oberen Teil der Basis. Auf Knopfdruck startet die Batterie und der Home Mini bootet. Zum Laden kann man den Mini im Akku belassen. Dank der Ladebuchse an der Rückseite des Akkus lädt man ihn bei Bedarf einfach mit dem original Kabel des Google Home Mini auf.

Akkulaufzeit
IMG_20181019_160855735-min.jpg
Der eingebaute Akku wird mit 7800mA beziffert, was laut Hersteller eine Laufzeit von 16 Stunden bescheren soll (leider sagt man nicht, ob Standby oder mit Musikwiedergabe). Tatsächlich konnte ich den Akku nie mit einer einzigen Musiksession in die Knie zwingen. In den 3 Wochen meines Tests hatte ich nie die Gelegenheit ihn komplett mit Musik komplett zu entladen. Doch nach einem Abend mit Freunden und 5 Stunden Musik konnte ich am nächsten Tag mit Standby über Nacht auch noch beim Frühstück Musik hören. Dann leuchtete noch eine LED und ich habe den Akku angesteckt. Ich würde die Akkulaufzeit also insgesamt als sehr gut bewerten.


Nettes kleines Gimmick: am Akku ist eine kleine Schlaufe befestigt. So kann man den Mini auch irgendwo aufhängen, zum Beispiel am Handtuchhalter im Bad oder wie ich in der Küche.
IMG_20181019_160724830-min.jpg

Fazit
Insgesamt würde ich den Akku definitiv weiterempfehlen und eine Kaufempfehlung ohne Sorgen aussprechen - sofern man denn Bedarf nach einem tragbaren Google Home Mini hat. Ich habe soetwas vorher eher nicht vermisst, nutze es jetzt aber mehrmals pro Woche. Es ist einfach ziemlich einfach und cool, den Mini bei laufender Musik im Bad abzuziehen und ihn in die Küche zu tragen oder auf dem Balkon zu nutzen. Dort hatte ich den Mini auch vorher schon in Gebrauch, musste aber eben immer mit den Kabeln herumfummeln und warten, bis er neu hochgefahren war. Jetzt nehme ich den Mini ohne darüber nachzudenken einfach mit. Super praktisch! Das ist die 29,99€, die für den Akku fällig werden in meinen Augen wert. Verfügbar sind beide Farbvarianten auf Amazon.

Exklusiv für Forenmitglieder - 30 Prozent Rabatt auf den Akku
Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Solltet ihr schon lange das Verlangen nach einem tragbaren Google Home Mini haben oder die Idee - so wie ich - einfach nur cool zu finden, dann hier eine gute Nachricht: exklusiv für Forumsmitglieder gibt es einen Code, der euch bei Bestellung über Amazon 30% Rabatt auf den Akku gewährt. Den Code bekommt ihr hier.

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 17:37
von Eric
Änderung: der Rabattcode ist jetzt auch für die schwarze Version verfügbar!

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 19:22
von Eric
Änderung: der Rabattcode ist nun auch für die neue Rote Version verfügbar!

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: So 13. Jan 2019, 23:44
von RiaundMarianneRh
:'( :'( :'(

Hallo,

Leider nur in orange erhältlich.

Schade

Gruß

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 06:38
von Eric
Stimmt. Ich frage beim Hersteller mal wegen der anderen Farben nach!

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 09:15
von RiaundMarianneRh
Danke, ich benötige schwarz.

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Di 15. Jan 2019, 07:10
von Eric
Hallo,
sie erwarten, dass die anderen Farben ab etwa dem 21.01. wieder lieferbar sein werden.

LG

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Di 15. Jan 2019, 09:29
von RiaundMarianneRh
Danke für die Info.


Gruß

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Mi 16. Jan 2019, 10:44
von Eric
Es sind wieder alle Farben lieferbar!

Du kannst uns ja gerne eine Rückmeldung geben, würde mich Mal interessieren, wie Andere die so finden.

Re: Google Home Mini Akku im Test - Exklusiv 30% Rabatt für Mitglieder

Verfasst: Mi 16. Jan 2019, 15:12
von RiaundMarianneRh
Hi,

habe heute bestellt und Lieferung erfolgt Freitag😊 Bin sehr gespannt und werde berichten.


Gruß