Google Home Mini und Shelly 1

Antworten
no avatar
BadOne79
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 19:02

Google Home Mini und Shelly 1

Fr 21. Dez 2018, 19:26

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und auch absolut neu im Thema Google Home.

Ich hätte dazu mal eine Frage, wo ich gerade beim einlesen total auf dem Schlauch stehe. Ich habe vor einem Lichtschalter einen Shelly 1 gesetzt. Jetzt habe ich gelesen, ich könnte diesen per Rest Api in Google Home einfügen, weil ich mich nicht für jeden Licht an, Licht aus Befehl auf der Shelly Cloud anmelden möchte. Kann ich diesen Rest Api Befehl irgendwie direkt in die Google Home Konfiguration Schreiben? Und was ist dieses Hass.io womit das klappen soll. Weil da steige ich irgenwie auch nicht durch.

Wenn mir irgendjemand einen schubser in die richtige Richtung geben kann, wo ich mich vielleicht mal einlesen kann. Am besten was in Deutsch :-)

Vielen Dank im voraus.

Gruß BadOne79
0 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 251
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Google Home Mini und Shelly 1

Fr 28. Dez 2018, 23:44

Hi,

Was heißt auf der Cloud anmelden? Soweit ich gelesen habe gibt es ja einen Shelly Skill, der die Schalter bedient. Das wäre ja der einfachste Weg.

In den Google Home kannst du leider nichts schreiben, wir reden hier von einem geschlossenen System, das unterstützt so etwas nicht.

Zu Hass.io: Home Assistant ist eine Software, die du zum Beispiel auf einem PC, einer Synology oder einem Raspberry Pi betreiben kannst. Diese kann dann als smart Home Zentrale eingerichtet werden, also Lichter oder Schalter steuern. Das ist ein offenes System, hier kann einiges konfiguriert werden, allerdings ist die Lernkurve sehr steil und die Konfiguration läuft meist über Textdateien und weniger über eine Benutzeroberfläche. Hassio ist dann vereinfacht gesagt ein "Bundle" aus Home Assistant und passendem Betriebssystem zur schnellen Installation auf einem Raspberry.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.
0 x

Antworten