Homematic IP wird nun unterstützt

Antworten
Benutzeravatar
omegalala
Beiträge: 22
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:47

Homematic IP wird nun unterstützt

Mi 6. Sep 2017, 11:20

Auch Homematic IP lässt sich nun über den Google Assistant steuern.

http://www.eq-3.de/aktuelles/newsreader ... stant.html

Schön zu sehen, dass der Assistant sich mehr und mehr verbreitet.
Habt ihr Homematic IP zuhause und konntet es ausprobieren? Würde mich sehr interessieren, wie gut das ganze schon funktioniert.

Gruß
0 x

no avatar
maze
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Sep 2017, 09:08
Wohnort: Mannheim

Re: Homematic IP wird nun unterstützt

Do 21. Sep 2017, 09:13

Ich werde heute das Starterset von Homematic IP (mit den 2 Rolladenaktoren) erhalten und dann über meine Erfahrung berichten.
Ich habe Adapter für Jung (J2) bestellt und werde die Taster "Jung A590PWW Wippe" mit Pfeiltasten verwenden.

lg
0 x
Google Home - Philips Hue - Logitech Harmony - Homematic IP (demnächst) - FritzBox - MacUser

no avatar
maze
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Sep 2017, 09:08
Wohnort: Mannheim

Re: Homematic IP wird nun unterstützt

Di 26. Sep 2017, 09:00

Ich habe mittlerweile die Homematic IP Bridge und 3 Rolladenaktoren. Leider habe ich bisher keine Verbindung herstellen können. Wenn ich den Token in der Homematic IP App generiert habe und dann in Google Home eingebe passiert nichts. Ich komme auf meine Smarthome Geräteübersicht, aber hier befinden sich nur meine Philips Hue Lampen. Ich bekomme keinerlei Fehlermeldung und in der Hoemmatic IP App erscheint der Google Home / Assistant als neuer Nutzer.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Bisher habe ich leider keine ähnlichen Berichte dazu gefunden und eigentlich ist die VErknüpfung auch simpel hergestellt.

lg
0 x
Google Home - Philips Hue - Logitech Harmony - Homematic IP (demnächst) - FritzBox - MacUser

no avatar
xUelo
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 11:48

Re: Homematic IP wird nun unterstützt

Mi 18. Okt 2017, 11:49

konntest du das Problem mittlerweile lösen? Ich komme irgendwie auch nicht weiter mit meinen Rolladenaktoren.
0 x

Benutzeravatar
Grummelwutz
Beiträge: 37
Registriert: So 29. Okt 2017, 00:20

Re: Homematic IP wird nun unterstützt

So 29. Okt 2017, 00:39

Hi,
ich habe zwar keine Rolladenaktoren aber dafür Heizkörperthermostate sowie Fenster/Türenkontakte. Ich bekomme es nicht hin, diese Räumen zuzuordnen und schaffe es nicht, die Thermostate über GH anzusteuern (also z. B. "Hey Google stelle die Temperatur im Bad auf 25 Grad").Genauso würde ich gerne über Google den Hüllschutz als auch den Vollschutz aktivieren können. Aber irgendwie komme ich nicht weiter.

Tante Edith: Also, das ansprechen geht jetzt zwar "Hey Google stelle die Temperatur im Bad auf 25 Grad" Google bestätigt zwar die Ausführung aber passieren tut nichts.
Zuletzt geändert von Grummelwutz am Mo 30. Okt 2017, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Antworten