Hue Bridge u. Tradfri - Keine Verbindung

Antworten
Benutzeravatar
Greggy
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 16:32

Hue Bridge u. Tradfri - Keine Verbindung

Fr 9. Mär 2018, 08:04

Guten Tag zusammen.

Ich habe ein Problem mit meiner Tradfri E14 Lampe in Verbindung mit der Philips Hue Bridge.
Vielleicht ist euch das Problem ja bekannt und Ihr könnt mir bestätigen ob meine Vermutung richtig ist.

Vergangene Woche habe ich mir eine Hue Bridge zugelegt, und dafür bei IKEA auch gleich zwei Tradfri Lampen gekauft. Eine E27 und eine E14, jedoch ohne Tradfri Gateway, Fernbedienung oder Dimmer. Die Seriennummer passt, und es sollte damit auch eine kompatible Firmware drauf sein.

Die E27 Lampe hat sich über die Hue App nach dem zweiten Versuch sofort verbunden, aber die E14 macht ärger.... Mehrmaliges zurücksetzen hat nicht geholfen, die App will die Lampe einfach nicht finden. Natürlich habe ich vorher Onkel Google bemüht und habe dann letztendlich die App Hue Essentials geladen um die Touch Link Funtion zu nutzen. Dies wollte auch nicht auf Anhieb klappen, aber nach einigen Versuchen hat sich die Lampe dann doch finden lassen. Nun ist die Lampe zwar drin, wird aber als "Nicht erreichbar" markiert und lässt sich auch nicht steuern.

Meine Vermutung ist eine defekte Lampe. Seht Ihr das auch so, oder kennt Ihr das Problem und habt eine Lösung für mich?

Vielen Dank und besten Gruß, Greggy
Screenshot_2018-03-05-22-35-21.jpg
Screenshot_2018-03-05-22-35-02.jpg
0 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 94
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Hue Bridge u. Tradfri - Keine Verbindung

Mi 4. Apr 2018, 10:34

Falls es sich nicht mittlerweile von selbst gelöst hat:
ich würde die Lampe nochmal aus der Hue App löschen, die Lampe zurücksetzen (geht am besten mit dem Hue Dimmer (nah an die Tradfri Birne halten und "Ein"+"Aus" gleichzeitig drücken) und nochmal verbinden (dazu am besten alle anderen Birnen stromlos stellen.

Ich hoffe, das hilft.
1 x

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 55
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 12:41

Re: Hue Bridge u. Tradfri - Keine Verbindung

Mi 4. Apr 2018, 11:51

Hey zusammen!
hätte zum Thema Tradfi auch ne Frage. Kann man wirklich alle Tradfi Birnen in Hue einbinden, auch die GU10 für 6,99?
https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80365270/

was ich an Antworten gefunden habe, ist dass die Charge Nummer ab 1721 sein soll. mfG
0 x

Benutzeravatar
Greggy
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 16:32

Re: Hue Bridge u. Tradfri - Keine Verbindung

Mi 4. Apr 2018, 22:36

EricG hat geschrieben:
Mi 4. Apr 2018, 10:34
Falls es sich nicht mittlerweile von selbst gelöst hat:
Danke EricG für den Tip, aber ich habe das Leuchtmittel bei IKEA umgetauscht und mit dem Neuen hat es nach dem dritten/vierten Versuch funtioniert .

Kann man wirklich alle Tradfi Birnen in Hue einbinden, auch die GU10 für 6,99?
Moin Andreas, auch die GU10 sollen sich einbinden lassen. Jedoch habe ich auch schon Aussagen gelesen, wo nur zwei von vier GU10 funktionierten. Ich selbst habe nur E14 und E27 in Betrieb.

Dazu sollte noch gesagt sein, das es zwischen der Hue Bridge und dem Google Home (Assistant) momentan ein Problem gibt. Mehrere User haben seit Tagen das Problem neue Leuchtmittel in der GH App hinzuzufügen bzw. die bestehende Konfiguration per Spachbefehl zu bedienen. So ist es bei mir leider... Hat alles soweit funktioniert, und vor einer Woche begann das Problem, das ich das Licht nicht mehr über GH steuern konnte. Eine Lösung zu dem Problem konnte ich noch nicht finden.

Besten Gruß Greggy
0 x

Antworten