LG zeigt zukünftige Google Assistant Soundbars

Antworten
Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 282
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

LG zeigt zukünftige Google Assistant Soundbars

Sa 29. Dez 2018, 20:29

Der folgende Text ist ein Auszug. Den kompletten Artikel kannst du hier lesen:  Gesamten Artikel lesen.

Über das letzte Jahr wurde die Auswahl an Smarten Speakern immer größer. Zuerst bestand das Segment eigentlich nur aus dem Google Home und dem Amazon Echo. Doch immer mehr Möglichkeiten kommen auf den Markt.


Nach dem WK7 stellte LG nun auch Soundbars mit dem Google Assistant vor.  Hier kooperiert LG auch wieder mit dem britischen Produzenten von Unterhaltungselektronik Meridian zusammen.

0 x

no avatar
Flowshi
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 06:40

Re: LG zeigt zukünftige Google Assistant Soundbars

Sa 5. Jan 2019, 11:04

Interessant wäre ob diesmal auch ein Mikrophon eingebaut ist. Meines Wissens unterstützen die aktuellen 2018er Soundbars zwar Google Assistant und Google Cast aber es wird zusätzlich ein Smart Speaker benötigt. Irgendwie nicht richtig zu Ende gedacht.

Sollten die neuen Geräte tatsächlich richtige Smart Soundbars sein, wäre das für mich auf jeden Fall eine Option. So etwas gibt es afaik für Google noch nicht am Markt (Sonos Beam unterstützt Google noch nicht).

Mehr werden wir wohl nächste Woche erfahren, auch hinsichtlich der neuen TV Geräte von LG.
0 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 282
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: LG zeigt zukünftige Google Assistant Soundbars

Sa 5. Jan 2019, 17:36

Laut Pressemitteilung von LG werden die Soundbars auch selbst auf Sprachbefehle reagieren.

Aktuell gibt es auch schon eine Soundbar aus der Citation Linie von Harman-Kardon. Allerdings ist die nicht gerade ein Schnäppchen. Klingt allerdings auch phantastisch (Ich habe die zufälligerweise heute bei Media Markt angehört).
0 x

no avatar
Flowshi
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 06:40

Re: LG zeigt zukünftige Google Assistant Soundbars

So 24. Mär 2019, 18:14

LG SL8 ist nun bei einigen Anbietern vorbestellbar. Kostet leider stolze 699,00€. Mal schauen, wenn sie für um die 500 zu haben ist, werd ich wohl zuschlagen. Hoffe bis dahin gibt es ein paar Reviews und mehr Details.

Vom Zusammenspiel LG-TV mit Google Home war ich sehr enttäuscht und grade das war ein Kaufkriterium.
1 x

no avatar
Flowshi
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 06:40

Re: LG zeigt zukünftige Google Assistant Soundbars

Di 3. Sep 2019, 19:24

So habe zugeschlagen. Es gab eine LG Aktion, bei der man beim Kauf der Soundbar die passenden Rearspeaker als Dreingabe bekommt. Das Ganze war bei einem der großen Elektrohändler reduziert.

Leider ist auch hier, wie schon beim LG TV, die Einbindung des Google Assistants nicht wirklich gelungen. Grundsätzlich funktioniert alles prima, die Soundbar klingt gut, harmoniert klasse mit dem TV. Die Rearspeaker könnten etwas lauter sein. Da ich keinen Vergleich zu anderen Soundbar habe, kann ich nicht sagen ob die knapp 700 Euro gerechtfertigt sind, meine Yamaha HS 7 für 170 Euro das Stück klingen aber um Welten besser.

Nun zu Google Assistant: Problem ist leider ... die Bar ist per HDMI oder Optical mit dem TV verbunden, sobald aber eben die Soundbar auf HDMI/Optical gestellt wird, wird das Mikro gemutet. Also kein Assistant während des TV Betriebs ... ok doch man könnte die Fernbedienung in die Hand nehmen und das passende Knöpfchen drücken, nur irgendwie ist das suboptimal.

Zitat aus dem Handbuch " Google Assistant reagiert nur dann auf Sprachbefehle, wenn Sie WiFi oder BT (Bluetooth) als Eingang verwenden."

Irgendwie enttäuschend! Schade! Gerade der Sinn von Assistant ist doch für mich das Steuern diverser Geräte per Sprachbefehl, eben ohne Fernbedienung. Klappt hier leider nicht. Beim LG TV ist es schon schade das dort kein Mikro eingebaut ist, und man in die Fernbedienung sprechen muss.

Dabei betteln TV und Soundbar nach ordentlicher Integration von Spachassistenten, ein riesiger Bildschirm der bei jedem im Wohnzimmer steht und perfekt diverse Info ausgeben könnte, passend dazu die Soundbar für Spotify, Google Music und Co.

Fazit: viel Bling Bling und Featurewahn aber Nichts wirklich sinnvoll und durchdacht integriert, kann daher für Kaufer die explizit eine Google Assistant Soundbar suchen nur vom Kauf abraten.
1 x

Antworten