Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

no avatar
guy-incognito
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Okt 2017, 12:50

Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Do 5. Okt 2017, 13:09

Moin,

seit kurzem ist mir eine neue Option aufgefallen in den Assistant-Einstellungen auf meinem HTC 10 (Nougat).
Und zwar gibt es unter Einstellungen den Punkt "Videos und Fotos", wo ich u.a. den Assistant anscheinend mit meinem Netflix-Account verknüpfen kann.

Dazu hab ich zwei Fragen:

1. Wenn ich auf Verknüpfen tippe, lande ich beim Netflix-Login (deutsche Seite). Nach dem Login-Versuch werde ich aber nur ein weiteres Mal auf die Login-Seite geschickt, jetzt in Englisch. Wenn ich dort nochmal das Login versuche, komme ich wieder zur deutschen Login-Seite mit einer Fehlermeldung: "Es gibt vorrübergehend Probleme, versuchen Sie es in einigen Minuten erneut". Das ist aber nun schon seit gestern so... Meine eigenltiche Frage: Funktioniert das bei irgendjemandem?

2. Was bringt es? Kann ich danach Funktionen nutzen wie "Ok Google, spiele Dirk Gently auf Netflix ab"? Und was wirklich nützlich wäre: Kann ich damit auch meinen Fernseher steuern? Ist ein Sony Android TV. Ich vermute mal, letzteres würde nur mit einem Google Home funktionieren, oder? Wäre aber cool wenn es auch mit dem Smartphone ginge...
0 x

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 100
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 13:37
Wohnort: Hamburg

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Do 5. Okt 2017, 16:33

So etwas wie "Spiele XY von Netflix auf meinem Fernseher ab" sollte möglich sein.

Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Du könntest es auch mal bei dem offiziellen Google Home Support versuchen. Dann bin ich da nicht gefühlt der einzige. ;-)
0 x
Dietmar
Hamburg

no avatar
oggy
Beiträge: 44
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 08:53

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Fr 6. Okt 2017, 10:06

ich habe zwar mein Netflix-Konto schon verknüpft, aber mir mangelt es leider an Zeit es auszutesten.
0 x

no avatar
luigidc
Beiträge: 51
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 10:17

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Mi 11. Okt 2017, 16:00

Ja, das funktioniert so wie Dietmar beschrieben hat. Hier die Hilfe dazu: https://support.google.com/googlehome/answer/7214982

Probleme hat ich bei der Verknüpfung keine. Die Verwendung habe ich aber eher getestet als gebraucht. Spezielle Episoden kann man nicht aufrufen. Es wird aber eine Serien dort fortgesetzt, wo man zuletzt aufgehört hat.

Die Steuerung des Fernsehers hat allerdings nichts damit zu tun, da es ja über einen Chromecast läuft. Vor/Zurück/Pause geschieht dann ja innerhalb von Netflix.

Nachtrag: Über Android TV geht übrigens (noch) nicht, nur Google Chromecast und built-in Chromecast (https://help.netflix.com/de/node/55587).
Zuletzt geändert von luigidc am Mi 11. Okt 2017, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

no avatar
luigidc
Beiträge: 51
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 10:17

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Fr 13. Okt 2017, 13:53

Ich hatte erst im Nachhinein gelesen, dass es hier nur um den Assistant geht und gar nicht um den Home.

Über den Assistant ist es wohl tatsächlich erst ab jetzt möglich: http://www.androidpolice.com/2017/10/13 ... ogle-home/
0 x

no avatar
guy-incognito
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Okt 2017, 12:50

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Mi 18. Okt 2017, 20:34

Danke für eure Antworten!

Kleines Update und Erfahrungsbericht von mir hierzu: Habe inzwischen alles mögliche probiert .... habe aber nach wie vor KEIN Google Home. Nur den Assistant aufm Handy.

So weit bin ich inzwischen gekommen:
  • Netflix verknüpfen in den Assistant-Einstellungen hat jetzt funktioniert.
  • Ok Google, spiele Dirk Gently auf Netflix ab -> Öffnet die Netflix-App auf dem Handy und spielt Dirk Gently ab.
  • Ok Google, spiele Dirk Gently auf dem Fernseher ab -> Assistant antwortet mit "Sorry, ich kann noch nicht Netflix auf Android TV abspielen, bitte versuche es mit der Fernbedienung deines Android TV". Na gut, immerhin kommt überhaupt eine Antwort. Und er wusste automatisch, dass ich Netflix meinte.
  • Ok Google, spiele Katzenvideos von Youtube ab -> Funktioniert, spielt auf dem Handy Katzenvideos ab
  • Ok Google, spiele Katzenvideos auf dem Fernseher ab -> Funktioniert, spielt auf dem Fernseher Katzenvideos über Youtube ab.
  • Ok Google, spiele CorridorDigital auf dem Fernseher ab -> Auch das hat er verstanden, spielt das neueste Video von Corridor über Youtube ab (sehr geiler Channel übrigens für alle Gaming-Fans).
  • Ok Google, spiele Iron Maiden auf dem Fernseher ab -> Funktioniert. Er versteht, dass Musik gemeint ist, und öffnet Google Play Musik auf dem Fernseher.
  • Ok Google, lauter / leiser / stop -> Funktioniert auch -> Fernseher wird geregelt.
  • Ok Google, schalte den Fernseher aus / ein -> Funktioniert nicht, es kommt keinerlei Antwort. Die drei Punkte werden animiert, so als würde gleich eine Antwort kommen, aber es passiert nix.
Ein paar Sachen funktionieren also auch schon ohne Google Home, direkt vom Handy.
Der Assistant versucht automatisch zu erkennen, ob man Youtube, Play Musik oder irgendwas anderes meint, wenn man nur einen Titel nennt.

Ich habe z.B. auch noch versucht, ein bestimmtes Video von Corridor abzuspielen: "Spiele The Glitch auf dem Fernseher ab". Das funktioniert so halb .... es gibt offenbar zufällig einen Webradio-Stream namens "The Glitch", und diesen öffnet dann der Fernseher in der TuneIn-Radio-App.
Man kann aber auch sagen "Spiele The Glitch von Youtube auf dem Fernseher ab", das hat dann das gewünschte Ergebnis gebracht: Er hat das Video von Corridor in Youtube abgespielt.
Was zum Beispiel auch funktioniert: "Spiele Iron Maiden von Youtube auf dem Fernseher ab", dann startet er einen Musikvideo-Mix über Youtube.

Eine Sache verwirrt mich jetzt allerdings etwas: Und zwar sollte doch ‒ wenn man ein Google Home hat ‒ auch Netflix funktionieren, oder?
Auf der Netflix-Hilfeseite zu Google Home steht allerdings "Unterstützung für Android TV demnächst verfügbar!"

Obwohl der Fernseher ja auch einen integrierten Chromecast hat. Es müsste doch auf jeden Fall irgendwie funktionieren... Egal ob nun mit der integrierten Netflix-Android-TV-App oder schlicht über Google Cast...
Kann da jemand von euch Klarheit schaffen...? Was passiert, wenn man dem Google Home sagt "Spiele XYZ von Netflix auf dem Fernseher ab"?
Zuletzt geändert von guy-incognito am Mi 18. Okt 2017, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

no avatar
luigidc
Beiträge: 51
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 10:17

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Do 19. Okt 2017, 14:29

guy-incognito hat geschrieben:
Mi 18. Okt 2017, 20:34
Eine Sache verwirrt mich jetzt allerdings etwas: Und zwar sollte doch ‒ wenn man ein Google Home hat ‒ auch Netflix funktionieren, oder?
Auf der Netflix-Hilfeseite zu Google Home steht allerdings "Unterstützung für Android TV demnächst verfügbar!"

Obwohl der Fernseher ja auch einen integrierten Chromecast hat. Es müsste doch auf jeden Fall irgendwie funktionieren... Egal ob nun mit der integrierten Netflix-Android-TV-App oder schlicht über Google Cast...
Kann da jemand von euch Klarheit schaffen...? Was passiert, wenn man dem Google Home sagt "Spiele XYZ von Netflix auf dem Fernseher ab"?
Zischen integriertem Chromecast und Android TV unterscheidet Google anscheinend. Android TV als Streaming-Gerät ist grundsätzlich noch nicht verfügbar: https://support.google.com/googlehome/a ... teddevices


"Spiele XYZ von Netflix auf dem Fernseher ab"? geht mit einem externen Chromecast, ja.
0 x

no avatar
guy-incognito
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Okt 2017, 12:50

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Do 19. Okt 2017, 22:43

Zischen integriertem Chromecast und Android TV unterscheidet Google anscheinend.
Und genau das ergibt doch gar keinen Sinn. Genau so wie die oben erwähnte Netflix-Hilfeseite.

Der Witz ist doch, dass jeder Android TV standardmäßig schon "Chromecast integriert" hat. Warum sollte man das also unterscheiden?


Edit: Oder soll das allen Ernstes bedeuten, das Streaming funktioniert bei Geräten mit integriertem Chromecast außer Android TV?

Das wäre doch absurd... ich meine, gibt es überhaupt Fernseher ohne Android TV, die Chromecast integriert haben? Habe jedenfalls noch keinen gesehen.
Zuletzt geändert von guy-incognito am Do 19. Okt 2017, 22:47, insgesamt 4-mal geändert.
0 x

no avatar
luigidc
Beiträge: 51
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 10:17

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Fr 20. Okt 2017, 11:17

guy-incognito hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 22:43
Edit: Oder soll das allen Ernstes bedeuten, das Streaming funktioniert bei Geräten mit integriertem Chromecast außer Android TV?
Ja, genau so steht es dort doch. Android TV soll aber "bald" auch funktionieren.
guy-incognito hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 22:43
Das wäre doch absurd... ich meine, gibt es überhaupt Fernseher ohne Android TV, die Chromecast integriert haben? Habe jedenfalls noch keinen gesehen.
z.B. https://www.usa.philips.com/c-p/65PFL66 ... amic-range

Hier weitere: https://www.google.com/intl/en_us/chrom ... ilt-in/tv/ (da sind allerdings auch welche mit Android TV dabei)
0 x

no avatar
guy-incognito
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Okt 2017, 12:50

Re: Verknüpfung mit Netflix funktioniert nicht? Was ist damit überhaupt möglich?

Fr 20. Okt 2017, 16:27

Ja, genau so steht es dort doch. Android TV soll aber "bald" auch funktionieren.
Ja es steht dort, aber das ändert nix dran, dass das ganze aus Konsumentensicht sehr unintuitiv ist.

Ist doch nachvollziehbar was ich meine oder nicht?
Wie gesagt, die Cast-Funktion ist vorinstalliert auf jedem Android TV.

Warum sollte jetzt ein Android TV mit Chromecast built-in anders behandelt werden, als jeder andere TV mit Chromecast built-in? Da kann man wohl nur spekulieren.

An einer veralteten Cast-Version auf dem TV kann es jedenfalls nicht liegen, die wird über den Play Store aktualisiert (aktuell ist 1.26, Netflix setzt laut Hilfeseite nur 1.21 voraus).

Und danke für den Hinweis mit den Cast-Fernsehern, war mir tatsächlich nicht bewusst, dass es sowas gibt :grinning:
0 x

Antworten