Google Assistant – Keine wiederholte Ansage mehr

Benutzeravatar
SmarthomeAssistent
Beiträge: 51
Registriert: So 31. Mär 2019, 11:56
Kontaktdaten:

Google Assistant – Keine wiederholte Ansage mehr

Fr 12. Apr 2019, 11:01



Bild

Was viele am Google Assistant nervt ist die Tatsache, dass er bei gegebenen Befehlen, immer alles mit einer langen Ansage zur Bestätigung wiederholt.   

Google Assistant fasst sich nun kürzer

Bisher war es immer so, dass wenn man einen Befehl gegeben hat, quasi den kompletten Text als Bestätigung erwidert bekommen hat. Das sah zum Beispiel wie folgt aus:
  • Hey Google, Schalte die Wohnzimmerbeleuchtung an.
  • Ok, ich habe die Wohnzimmerbeleuchtung eingeschaltet.
Das ist zwar am Anfang nett an zu hören gewesen und war vor ein paar Jahren auch lustig, mittlerweile nervt es die meisten aber nur noch. Wie AndroidPolice jetzt zuerst bemerkte, schweigt der Google Assistant ab sofort nach einer Befehlsaufforderung. Wem das jetzt zu wiederum ruhig ist, kann aber auch ans Ende seiner Aussage die Worte „Sag etwas“ hinzufügen und schon bekommt man wieder das gewohnte Feedback. Noch schöner wäre die Möglichkeit, einfach ein Okay oder wie bei Alexa, auf einen Bestätigungston ausweichen zu können. Egal wie, es geht voran und wird komfortabler! Was sagt ihr zu der Neuerung? Quelle: Danke Eric von GAssistant

Die komplette News bei SmarthomeAssistent.de lesen.

Bildquelle: siehe News-Artikel
0 x

Antworten