Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Benutzeravatar
Nostromo
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:52

Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 08:58

Guten Morgen,

ich würde gerne morgens für eine bestimmte Zeit Radio über meine Google Home Gruppe wiedergeben, also etwa um 6:00 einschalten und um 7:30 wieder ausschalten. Ich möchte das ohne weitere gesprochene Befehle machen, also automatisch.
Geht das?
Ich habe einen fhem Server laufen mit dem ich das über meine Bose Soundtouch Geräte mache, diese würde ich gerne durch die Google Geräte ersetzen.
Ich habe mir einen Wolf gesucht bin aber leider nicht wirklich fündig geworden.

Vielen Dank und viele Grüße,
Andreas.
1 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 265
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 09:13

Moin Nostromo,

Also, ich sehe da verschiedene Möglichkeiten
1) Abläufe. Einen um 6:00, der das Radio startet, einen um 07:30 der "Stopp auf <Laustprechername>" enthält. Nutzer berichten, dass das nicht so sonderlich zuverlässig ist, mal 2 Minuten später los geht, aber auch mal gar nicht. Ich nutze zeitgesteuerte Abläufe nicht, deswegen kann ich dir da nix genaueres zu sagen, solltest du mal testen.
2) Medienwecker. Ich weiß allerdings nicht, ob sich der nach einer gewissen Zeit deaktiviert. Müsstest du auch testen.
3) Ich habe FHEM noch nicht probiert. Aber Home Assistant findet Cast fähige Geräte (wie die Google Homes) automatisch im Netzwerk. Auf denen kann ich dann unkompliziert mit dem TuneIn-Link einen Medienstream starten. Zeitsteuerung zum Start und Stopp wäre da kein Problem. Da gibt es doch sicher auch eine Lösung für FHEM, oder?
Edit: kurze Suche (wie gesagt ohne FHEM zu kennen): das sieht doch vielversprechend aus.

Ich hoffe, das hilft schon mal weiter.
Zuletzt geändert von Eric am Mi 17. Apr 2019, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Nostromo
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:52

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 09:33

Hi Eric,

danke für die schnelle Antwort!

Das mit den Abläufen habe ich schon probiert, aber ich war immer der Meinung dass man für einen Ablauf auch immer ein Kommando benötigt. Ich habe versucht einen Ablauf zu erstellen der Nachmittags das Radio einschaltet, aber das ist mir leider nicht gelungen.
Medienwecker ist keine schlechte Idee, aber da sehe ich das Problem darin den Wecker nach einer bestimmten Zeit wieder auszuschalten...
Alle FHEM Geschichten dienen üblicherweise dazu, andere Geräte per Google Home Sprachbefehl zu steuern. Mir ist da bisher noch nichts untergekommen um das Google Home Gerät selbst zu steuern.
Vielleicht poste ich meine Anfrage nochmals im fhem Forum, das kann doch so schwer nicht sein... :-)

Viele Grüße,
Andreas.
0 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 265
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 10:14

Nostromo hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 09:33
Das mit den Abläufen habe ich schon probiert, aber ich war immer der Meinung dass man für einen Ablauf auch immer ein Kommando benötigt.
Du musst in jedem Fall auch ein Kommando eintragen, dass du nutzen kannst um es manuell zu starten. Aber zusätzlich kannst du auch "Tag und Uhrzeit festlegen". Da startet der Ablauf dann auch ohne Kommando.

Ich denke, es sollte schon einen Weg geben Cast-Geräte in FHEM einzubinden. Hast du dir den Link oben angesehen?
Sonst guck dir mal Hass.io an, da hast du was du willst in 2 Minuten realisiert (Installation natürlich zusätzlich).
0 x

Benutzeravatar
Nostromo
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:52

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 10:45

ok, ich versuche das nochmal. Wobei ich damit die Wiedergabe nicht wieder ausschalten kann, oder?
hass.io habe ich versucht und bin daran verzweifelt. Vielleicht werde ich für solche Sachen zu alt... :-)

Danke und Gruß,
Andreas.
0 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 265
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 10:53

Nostromo hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 10:45
ok, ich versuche das nochmal. Wobei ich damit die Wiedergabe nicht wieder ausschalten kann, oder?
Ein zweiter Ablauf zur gewünschten Zeit mit dem Freifeld "Stopp auf <Laustprechername>" sollte das bewerkstelligen.

Ja, Hass.io hat eine Steile Lernkurve, aber ist man einmal drin, kann es recht viel (und immer mehr Dinge werden immer einfacher)

Viel Erfolg!
0 x

Benutzeravatar
Nostromo
Beiträge: 4
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 08:52

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 18:32

Hi,

die beiden Abläufe haben auf Anhieb funktioniert, danke nochmals.
Ich denke ich habe vorher zu umständlich gedacht, ich hatte im Ablauf die Medienwiedergabe verwendet, das war wohl keine so gute Idee. Mit ganz banalem "Spiele WDR2" und "Wiedergabe beenden" ging es sofort.
Einzig habe ich nach dem Ausschalten eine Benachrichtigung über den noch laufenden Abschalt-Ablauf im Handy, aber den werde ich auch noch los.
Ich war so begeistert dass ich sofort zum Saturn gefahren bin und mir einen Max im Angebot gekauft habe. :-)

Viele Grüße, Andreas.
1 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 265
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Mi 17. Apr 2019, 21:51

Cool, dass du erreicht hast, was du wolltest.

Vielleicht bin ich beim tink Angebot mit dem Mini auch schwach geworden. 😉
0 x

no avatar
oggy
Beiträge: 41
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 08:53

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Do 18. Apr 2019, 06:31

ich habe beide, HomeAssistant und FHEM, im Einsatz (FHEM als Grundgerüst, weil ich mit Perl besser zurecht komme und HomeAssistant als Visu und Gateway zu GoogleHome). Was ich sehr genial finde, mit den GoogleHomes kann man auch Buetooth-Tracking machen und der HomeAssistant kann dieses auch schon nutzen. Bei FHEM müsste man umständlich in jedem Raum einen Pi-Zero zum Tracking hinbasteln, während es mit den GoogleHomes Out-Of-The-Box klappt :) ...

Die Sprachausgabe geht bei mir auch einen lustigen Weg, weil mir das Googlecast-Modul bei FHEM zu instabil läuft. FHEM initiiert die Sprachausgabe, gibt den Befehl per MQTT an HomeAssistant weiter und HomeAssistant löst die Sprachausgabe auf den Homes aus.

HomeAssistant nutze ich auch um das gerade auf den Homes abgespielte Lied auf meinen Lametric-Uhren anzeigen zu lassen. Bei einem Titelwechsel wird dieses sofort auf den Uhren angezeigt.

mein Fazit: Wenn ein Smarthome-Server nur für die Steuerung der GoogleHomes läuft, dann würde ich alleinig auf HomeAssistant setzen.
1 x

Benutzeravatar
Eric
Globaler Moderator
Beiträge: 265
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 10:48

Re: Zeitgesteuerte Musikwiedergabe

Do 18. Apr 2019, 07:02

Das wären mir glaube ich zu viele Stellen, bei denen ich einen Fehler suchen müsste. Ich weiß ja schon so nicht genau, ob ich jetzt beim Google Home, in HA oder in NodeRed nachgucken muss. Oder ob vielleicht doch Tasker was gestartet hat. (Naja, vielleicht ist mein Aufbau auch nicht wirklich einfacher als deiner 😅)
0 x

Antworten