erster Dritthersteller bringt das Stereo-Paar Feature

Quelle: androidpolice

Mit dem Google Home Max brachte Google ein neues praktisches Feature: mit 2 der „Großen“ kann man ein Stereopaar bilden. So kennt man es auch von anderen Multiroomspeakern – wie zum Beispiel von Sonos. Bisher funktioniert das nur mit eben diesem Speaker. Anfangs schien es noch so, als würde das Feature auch für den normalen Home und den Mini erscheinen, aber dem ist leider nicht so. Wahrscheinlich möchte Google hier ein Alleinstellungsmerkmal für den Max behalten.

Jetzt kommt das Feature aber für einen Smart Speaker am anderen Ende des Budgetrahmens. Der Smart Speaker von Insignia – der teilweise für 20$ verkauft wird – lässt sich jetzt zu Stereopaaren verbinden. Leider hat der Speaker nie den Weg auf den europäischen Markt gefunden und wird hier wahrscheinlich auch nie landen.

Doch immerhin zeigt uns das: das Feature muss nicht exklusiv für den Top Speaker von Google bleiben. Auch andere Dritthersteller könnten das nutzen. Wir hoffen, dass da nun noch andere Hersteller auf den Zug aufspringen. Sollte es soweit sein, erfährt ihr es natürlich von uns.

Quelle: androidpolice

 

Keine Kommentare

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben

 

 

>