Google Assistant und Smart Home: bizarrer Fehler, UPDATE: Fehlerbehebung

aktueller Fehler

Dass Sprachassistenten noch am Anfang ihrer Entwicklung stehen und noch an vielen Ecken Verbesserungsbedarf besteht, merken wir doch hin und wieder. Heute taucht jedoch ein besonders skurriler Fehler bei einigen deutschsprachigen Nutzern auf.

Beim Nutzen von Befehlen, die mit Smart Home zu tun haben, wird die gewünschte Aktion zwar ausgeführt, doch sagt der Google Home dann: „Sorry, I didn’t get any response“. Dies wird auch noch so vorgetragen, wie es meine Oma tun würde: komplett deutsch ausgesprochen.

 

Klingt so, als gäbe es irgendein Problem bei den Servern, also als könnte keine Verbindung hergestellt werden. Wahrscheinlich ist die Fehlermeldung einfach nie ins Deutsche übersetzt und erscheint daher auf englisch. Komisch ist nur, dass die Aktion trotzdem ausgeführt wird. Natürlich ist das nur eine Mutmaßung unsererseits.

 

Von Google gab es noch keine Meldung dazu. Was also der Grund ist und wann mit dem Beheben des Fehlers zu rechnen ist, bleibt unklar. Wir melden uns aber, wenn wir mehr wissen.

Seid ihr betroffen? Lasst es uns im Forum wissen!

 

Update: Möglichkeiten zum Beheben des Fehlers

Erste Nutzer berichten schon davon, dass alles wieder funktioniert wie es soll. Wir haben mögliche Lösungsvorschläge gesammelt:

  • „Okay Google, Smart Home Geräte synchronisieren“ (am Besten mehrfach)
  • Falls Birnen oder Schalter in der Herstellerapp oder in der Google Home Steuerung das Wort „Lampe“ tragen (z.B. Stehlampe): benennt das Gerät um. Lasst „Lampe“ weg oder benennt es in Birne oder Licht um. Dann sagt wieder „Okay Google, Smart Home Geräte synchronisieren“

Bei mir hat der zweite Weg den Erfolg gebracht. Der Google Assistant antwortet nun wieder wie gewohnt, ganz ohne Englisch. Das Problem könnte mit den jüngsten Änderung rund um Lampensteuerung und deren Adressierung zu tun haben. Vielleicht ist hier ein unvorhergesehenes Malheur passiert.

Sagt uns Bescheid, ob die Befehle auch bei Euch helfen! Wir hoffen, der Spuk ist bald bei Allen vorbei!

 

Du willst keine News rund um den Google Assistant und Smart Speaker verpassen?

 

5 Kommentare

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben
 

 

>