Lenovo Smart Display: Marktstart in Deutschland im September

 

Auf der CES vorgestellt, letzte Woche in den USA gelauncht: der Lenovo Smart Display. Das Gerät bringt euch den Google Assistant auch bildlich in euer Zuhause.

Der Smart Display kann dabei all das, was ein Google Home auch kann: Fragen beantworten, Smart Home steuern, Musik abspielen und vieles mehr. Nur wird dies alles durch einen Touchscreen erweitert. Das Wetter wird also nicht einfach nur vorgelesen, sondern grafisch dargestellt, die Lampe könnt ihr nach dem Befehl auch noch per Touch dimmen, bei Musikwiedergabe wird euch das Albumcover angezeigt. Außerdem kann man auf dem Smart Display Youtube-Videos oder eure Fotos aus der Cloud ansehen. Rezepte werden Schritt für Schritt angezeigt und ihr könnt per Touch und Sprache einen Schritt weitergehen. Eure Kalendereinträge werden übersichtlich dargestellt. Ihr seht worauf ich hinaus will? Der Lenovo Smart Display soll den Google Assistant noch vielfältiger und bedienungsfreundlicher machen.

Lenovo bestätigt: Verkauf in Deutschland schon im September!

Ob er den Alltag wirklich erleichtert, kann wer will schon früher testen, als bisher gedacht. Auf Anfrage hat uns Lenovo bestätigt, dass der Marktstart des Lenovo Smart Displays auf dem deutschen Markt für September geplant ist. Anfang September findet auch die IFA in Berlin statt; der Smart Display könnte dort also zeitgleich mit dem Google Home Max gezeigt werden.

 

Ausschnitt aus der offiziellen Produkttour Quelle: Lenovo Youtube Channel
Ausschnitt aus der offiziellen Produkttour
Quelle: Lenovo Youtube Channel

 

 

Damit werden wir das Gerät schneller nach US-Start in der Hand halten können, als wir es von anderen Geräten dieser Produktkategorie gewohnt sind. Einen genauen Tag oder einen Preis der beiden Versionen (8 und 10 Zoll) wollte man uns vorerst noch nicht verraten. In den USA startete der Lenovo Smart Display für 199 bzw. 249 Dollar. Ähnlich werden die Preise bei uns sicher auch aussehen.

Die englischen Reviews zum Lenovo Smart Display sind bisher sehr positiv. Obwohl ich der neuen Gruppe an smarten Assistenten eher kritisch gegenüber stand („Was ist der Mehrwert?“), sieht das Gerät und die neue Oberfläche schon sehr schick und vielversprechend aus. Auch einen Mehrwert kann ich mittlerweile doch hier und da sehen.

Wie findet ihr das Gerät? Würdet ihr euch einen zulegen? Vielleicht sogar einen Echo Show zu ebay stellen um den Lenovo zu kaufen? Lasst es uns gern im Forum wissen!

Keine Kommentare

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben
 

 

>