Sonos erneuert sein Versprechen zur Google Assistant Integration

Sonos One mit beiden Assistenten
Quelle: Voicebot.ai

Sonos hat eine aufregende Woche hinter sich. Diese Woche stand Sonos‘ Börsengang an, der erst recht verhalten aufgenommen wurde, dann aber trotzdem ein Erfolg wurde. Natürlich ist dies auch ein Zeitpunkt, um ein bisschen an der Werbetrommel zu drehen und die Kunden weiter zu begeistern.

Wohl auch deshalb ließ sich Sonos CEO Patrick Spence im Interview mit The Verge zu einer Erneuerung eines Versprechens hinreißen: Die Integration des Google Assistant in die hauseigenen Smarten Lautsprecher. Er versprach im Interview, dass der Google Assistant „später in diesem Jahr“ erwartet werden könne. Am liebsten wäre Ihnen, wenn das Feature für das Weihnachtsgeschäft fertig wäre. „Wir arbeiten so hart wir können und Google tut es auch, um es für diese Zeit fertigzustellen.“, sagt er im Interview.

Mit solchen Versprechen gab sich Sonos bisher immer bedeckt; auch bei anderen Features. Die Integration des Google Assistant neben Alexa wurde allerdings auch schon 2017 bei Verkaufsstart versprochen. Gestartet war der Sonos One allerdings nur mit Alexa. Seitdem wollte man sich nie wieder auf eine Deadline festnageln lassen.

Wie genau die Integration aussehen wird, sagt man währenddessen leider nicht. Möglich wäre es, dass man in der Sonos-App zwischen den Assistenten wählt, also nur potenziell beide nutzt. Am spannendsten wäre sicherlich, wenn beide Assistenten tatsächlich gleichzeitig funktionieren würden. Man also die vielen Skills von Alexa nutzen kann und als nächstes Google nach einem Fakt fragt. Ob das allerdings überhaupt technisch (und viel wichtiger politisch) möglich ist, kann ich nicht sagen.

Ich bin in jedem Falle gespannt, wie es am Ende aussehen wird. Den Sonos One verfolge ich schon seit dem Verkaufsstart, wollte allerdings die sichere Google Assistant Integration abwarten. Wie ist es bei Euch? Hat vielleicht sogar schon jemand einen?

Quelle: The Verge

Keine Kommentare

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben
 

 

>