Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Antworten
no avatar
iBlack22
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:07

Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Sa 2. Dez 2017, 17:14

Hallo zusammen .....

ich bin gerade dabei in kleinen schritten meine Wohnung smart zu machen ^^

ich hab mir an den Black friday angeboten nen Google Home mini und nen Google Chromecast gekauft. Jetzt hab ich vor mit smarte Lampen zu kaufen und bin auf die Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 gestoßen ....... laut aussage mehre Nutzer sollen die kompatibel sein mit dem Google Home mini ....

Hat jemand Erfahrung mit den Lampen ?? da sie gerade recht günstig zu bekommen sind ( zb in einem bekannten China Shop für unter 15€ das St )

Was ich gelesen habe ist das sie fast so gut sein sollten wie die Philipps Hue ....kann das jemand bestätigen ??

Danke euch schon mal
0 x

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 55
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 12:41

Re: Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Mo 4. Dez 2017, 17:03

Moin,
bin selber hier im Forum erst seit heute dabei, daher meine verspätete Meinung zu den Yeelight Lampen. Die gibt es übrigens regelmäßig bei Gearbest und Co. für ca. 11€, guck einfach mal bei Mydealz.de
Jetzt zu deiner Frage: ich habe 2 von diesen Lampen. Bin persönlich sehr mit der Qualität zufrieden. Die lassen sich mit Google Home steuern, wenn du mehrere hast, kannst du Gruppen erstellen und jeden Lampe einem bestimmten Raum zuweisen... konfiguriert wird die Lampe mit der App Mi Home oder Yeelight (Mi Home ist etwas umfangreicher) Im Gegensatz zu der Hue benötigst du keine Bridge. Ist aber gleichzeitig auch ein Nachteil, weil die Steuerung über ein Singapur Server läuft, wenn man nicht all zu paranoid veranlagt ist, kann man aber damit leben! Ich finde dass die Philips etwas heller sind, hatte die aber nicht im Direktvergleich.
Ich hoffe dir etwas damit geholfen zu haben!
mfG
Andreas
0 x

no avatar
iBlack22
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:07

Re: Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Di 5. Dez 2017, 06:53

Hey @Andreas,

danke dir für deine Info ich hab mir 3 st bestellt für die Seite Banggood für 11,xx€ das st ....... sollten wenn alles gut läuft im laufe der Nächsten Woche da sein.

Wenn ich das richtig verstanden habe brauch ich die ab Mi Home richte dort dann alles ein und kann sie dann per Google home steuern ...... na das sollte ja nicht so schwer werden denk ich ^^

aber mal noch ne andere frage an dich gibt es sonst noch ihrend welche China smart home teile die man mit Google home steuern kann ?? Steckdosen usw ??
0 x

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 55
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 12:41

Re: Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Di 5. Dez 2017, 08:52

iBlack22 hat geschrieben:
Di 5. Dez 2017, 06:53
Hey @Andreas,

danke dir für deine Info ich hab mir 3 st bestellt für die Seite Banggood für 11,xx€ das st ....... sollten wenn alles gut läuft im laufe der Nächsten Woche da sein.

Wenn ich das richtig verstanden habe brauch ich die ab Mi Home richte dort dann alles ein und kann sie dann per Google home steuern ...... na das sollte ja nicht so schwer werden denk ich ^^

aber mal noch ne andere frage an dich gibt es sonst noch ihrend welche China smart home teile die man mit Google home steuern kann ?? Steckdosen usw ??
Moin iBlack,

ja mit dem Einrichten ist es easy, du musst da nur vorher ein Konto erstellen.
Sonst benutze ich noch eine Sonoff Steckdose:
https://www.mydealz.de/deals/banggood-s ... ar-1062710
funktioniert auch mit google home. Man muss aber beachten, dass es nur ein "Schalter" bleibt. Beispiel: ich habe Sonoff an der Stehlampe dran und wenn ich google sage "Licht aus" würde der das nicht kapieren, ich muss dann sagen " Stehlampe aus", (die Steckdose habe ich "Stehlampe" genannt)
Dann gibt es noch einige Apps, mit denen man Regeln "WENN, DANN" erstellen kann, da bin ich aber selber noch nicht ganz schlau draus geworden (z.B App: IFTTT)

Wenn dir noch was an Fragen einfällt, frag ruhig, wenn ich was weiß, helfe ich gerne!
mfG Andreas :v:
0 x

no avatar
iBlack22
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:07

Re: Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Di 5. Dez 2017, 09:59

Perfekt @Andreas hab mir gleich mal 3 Steckdosen bestellt ........ ^^ bin noch am überlegen ob ich mir noch ihrend was für die Heizung zulege oder noch damit warte .........

aber eine frage hab ich noch ist es möglich denn GHm umzubennen ( ich hab ihn noch nicht aktiv da ja noch nicht alles da ist ) zb das man nicht ok Google / Hey Google sagen muss sondern zb Computer oder dem ding ihrend einen andern Namen geben ??
0 x

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 55
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 12:41

Re: Xiaomi Mi Yeelight 9W RGB E27 + Google Home Mini ??

Di 5. Dez 2017, 10:33

iBlack22 hat geschrieben:
Di 5. Dez 2017, 09:59
Perfekt @Andreas hab mir gleich mal 3 Steckdosen bestellt ........ ^^ bin noch am überlegen ob ich mir noch ihrend was für die Heizung zulege oder noch damit warte .........

aber eine frage hab ich noch ist es möglich denn GHm umzubennen ( ich hab ihn noch nicht aktiv da ja noch nicht alles da ist ) zb das man nicht ok Google / Hey Google sagen muss sondern zb Computer oder dem ding ihrend einen andern Namen geben ??
Ja cool, da rüstet aber einer so richtig auf :+1:
mit smarten Heizungsthermostaten habe ich noch keine Erfahrung. Habe zwar im Wohnzimmer einen, der regelt nach Wochentagen und Uhrzeiten die Temperatur, ist aber nicht mit Handy oder GH steuerbar. Den gabs vor paar Jahren bei Aldi.

Das Hotword "OK Google" zu ändern, geht meines Wissens nach nicht, zumindest nicht ohne irgendwelchen Tricks. Vllt geht es, wenn man GH absichtlich falsch anlernt. Man muss ja am Anfagang 3 Mal "OK Google" sagen. Bei dem Schritt könnte man z.B. 3mal " Hey Uschi" sagen... aber ich habs nicht ausprobiert ;)... mfG
0 x

Antworten